wbA Wohltätigkeitskonzerte



Seit 2012 richten wir mit Robin Giesbrecht, einem Ausnahmepianisten, jeweils mit besonderen Gästen im Vorprogramm bewegende Konzerte aus. Schauen bzw. hören Sie mal rein.

Freitag - 19.07.2019 - Einlass ab 18:15 Uhr - Beginn 19:00 Uhr

Ein wundervolles Klavier-Konzert
mit den New Yorker Starpianisten

Robin Giesbrecht & Arianna Körting
in der
KulturKirche Altona - St. Johannis

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde unserer Konzertreihe,

wir freuen uns, Sie auf das nächste – das siebente – wbA-Wohltätigkeitskonzert aufmerksam machen zu dürfen –
abermals mit unserem Starpianisten, Robin Giesbrecht.

Folgendes Programm haben wir für den Abend zusammengestellt:

Werke von Rachmaninoff, Schostakowitsch, Milhaud u. a.

Lassen Sie sich von unseren Künstlern in der besonderen Atmosphäre der KulturKirche St. Johannis in die Welt der klassischen Klaviermusik entführen. Alle Stücke werden von den Künstlern erläutert.

Abermals spenden wir die Überschüsse an wohltätige Organisationen. In der engeren Wahl stehen erneut ..


Autismus Hamburg e V.


Madamfo Ghana Bettina Landgraf e.V.


Friends of Padhar Germany e.V.

Wenn Sie weitere Anregungen haben, nehmen wir diese gern entgegen:

Ihr Vorschlag:
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Karten:     Einlass  
Preisgruppe 1: 32,- €     ab 18:15 Uhr  
Preisgruppe 2: 28,- €     Beginn des Konzerts  
Preisgruppe 3: 25,- €     um 19:00 Uhr  

Vor dem Konzert und in der Pause werden in der Kirche Sekt, Wein und diverse nicht alkoholische Getränke sowie verschiedene Snacks angeboten.

Ihre Kartenbestellungen richten Sie bitte an

Wolfgang Bruger
w.bruger@wba24.de
040 500 213 15

konzert@wba24.de
040 500 213 0
Bettina Bruger
b.bruger@wba24.de
040 500 213 15

Liebe Gäste unsere wbA-Neujahrskonzerte,

schon fast „traditionell“ möchte ich Ihnen für Ihren Besuch und den überwältigenden Beifall danken, über den ich mich, aber insbesondere auch die jungen Künstler riesig gefreut haben. Von Robin Giesbrecht und den Mitgliedern der beiden Trios soll ich Sie recht herzlich grüßen.

Viele mündliche und schriftliche Rückmeldungen und die dort zum Ausdruck gebrachte Begeisterung lassen den Schluss zu, dass dieses Konzert noch einmal eine Steigerung seiner beiden „Vorgänger“ war. Wie war das möglich? Als besonders positiv wurde einerseits die Zusammenstellung der einzelnen Stücke erwähnt, die, anders als in den Vorjahren, von Robin Giesbrecht sachkundig, humorvoll und souverän moderiert wurden. Noch wichtiger als Programm und Moderation sind andererseits aber vor allem die Darbietung und die Leistung der Interpreten. Und diese wurden von fast allen als exzellent und außergewöhnlich empfunden. Allen, die bereits zum zweiten oder dritten Mal dabei waren, wird sicherlich auch die bemerkenswerte Entwicklung von Robin Giesbrecht aufgefallen sein, sowohl was sein brillantes Spiel, aber auch seine gesamte Ausstrahlung und seine Bühnenpräsenz anbelangt.

Ihr Besuch ..

.. machte es möglich, mit „Hände für Kinder e.V.“, „Madamfo Ghana Bettina Landgrafe e.V.“, „Musica Altona e.V.“ und dem „Jugend musiziert Förderverein Hamburg e.V.“ vier soziale Projekte zu unterstützen. Viele von Ihnen sagten mir, dass Sie es besonders gut fanden, dass die Spendenempfänger mit ihren Erläuterungen einen tieferen Einblick in ihre Projekte ermöglichten.

Da Zugaben naturgemäß nicht im Programmheft erwähnt werden, hier noch eine kleine Ergänzung für diejenigen, die das auf die Schnelle nicht gehört oder bereits vergessen haben: Bei den beiden Stücken handelte es sich um zwei Fugen von Max Reger (Fuge aus Variationen und Fuge über ein Thema von Telemann) und „Fantaisie-Impromptu cis-moll“ von Frederic Chopin.

Allen denjenigen, ..

.. die den Wunsch haben, die Atmosphäre und Stimmung dieses wunderschönen Abends noch einmal zu spüren, sollen die Bilder dabei ein wenig helfen. Für diejenigen, die sich das Konzert noch einmal anhören und ansehen möchten, wird wieder eine DVD produziert, über deren Fertigstellung und Beziehbarkeit Sie beizeiten informiert werden.

Von vielen wurde ich gefragt, wann das „nächste wbA-Neujahrskonzert“ stattfinden werde. Die Antwort ist ganz „einfach“: Ich weiß es (noch) nicht. Aber ich verspreche, Ihnen das Ergebnis meiner diesbezüglichen Überlegungen rechtzeitig mitzuteilen. Bis dahin verbleibe ich

mit herzlichen Grüßen
Ihr Wolfgang Bruger

  "Unsere letzte DVD" [Preis: 5,-- € plus MwSt und Versand]

Flyer- wBA-Wohltätigkeitskonzert

  wbA24 GmbH & Cie. KG - Assekuranz-, Finanz- und Immobilienmakler